Das Warten hat ein Ende, die neue Kollektion ist da! Inspiriert wurde sie von den ersten Herbsttagen, wenn die Blätter anfangen sich zu verfärben, während die letzte Leichtigkeit des Sommers noch zu spüren ist. Sie lebt vom Spiel mit Gegensätzen sowie einer romantischen Designsprache mit dennoch klaren Linien. Dabei treffen herbstliche Farben wie kräftiges Rot und dunkles Braun auf sommerlich leichte Töne wie zartes Rosa und helles Cremeweiß. Weich fließende Stoffe und schwerer Strick bilden dazu einen stimmigen Kontrast.
Die einzigartige Schuhkollektion besteht aus einer erlesenen Auswahl angesagter Damenschuhe für jede Saison: Sneaker und Stiefeletten von Guido Maria Kretschmer findest du bei uns ebenso wie Sandalen, Ballerinas und Pantoletten. Boots, Stiefel, Winterschuhe und Sandaletten runden – je nach Jahreszeit – das Sortiment ab. Schau immer wieder für die neuesten Modelle bei uns vorbei, um keine Trends und Schuh-Must-haves zu verpassen. Hol dir jetzt deine neuen Lieblingsschuhe in unserem Onlineshop und starte deine persönliche Sammlung von Designerschuhen by Guido Maria Kretschmer.
Bei Düften erfolgt die Unterteilung nach Verdünnungsklassen. Je höher der Anteil an reinen Duftstoffen, desto intensiver die Duftentfaltung. Duftkonzentration bei intensivem Parfum bis 40%, Extrait de Parfum bis 30%, Eau de Parfum bis 25%, Eau de Toilette bis 15%, Eau de Cologne bis 8%, After-Shave bis 6%, Eau Fraiche und Eau de Solide bis 3% sind ungefähre Angaben.
Die Duftnoten in Kinder-Parfums sind in der Regel leicht, frisch und fruchtig. Kinder bevorzugen oftmals den Duft von Äpfeln und Erdbeeren. Meist sind die Flakons der Kinder-Parfums hinsichtlich ihrer Form sehr aufwändig gestaltet und weisen bunte Farben und auffällige Muster auf, sodass Kinder sich angesprochen fühlen. Häufig gibt es Varianten, deren Flakons Figuren und Motive aus Film und Fernsehen zieren. 
Suchen Sie einen Duft für abendliche Anlässe, empfiehlt es sich, Eau de Parfum oder sogar höhere Konzentrationen auszuwählen. Diese wirken sehr intensiv und versprühen einen vollmundigen Duft. Wenn Sie hingegen einen Duft für den Alltag suchen, sollten Sie hinsichtlich der Intensität lieber auf Eau de Toilette oder niedrigere Konzentrationen zurückgreifen. Diese zeichnen sich durch einen sehr dezenten Duft aus, den Sie nach Belieben auch einfach zur Erfrischung zwischendurch auftragen können.
Darüber hinaus, produzierten die alten Ägypter duftende Salben die zur Balsamierung der Körper der Pharaonen genutzt wurden. Dafür nutzten sie Kräuter wie Anis, Minze, Thymian oder duftende Öle wie Rizinusöl. Selbst in der Bibel, zur Zeiten Moses, ist von dem Gebrauch von Parfüm zu lesen. So stammt auch aus dieser Zeit der Begriff "Parfum". Die Duftstoffe wurden überwiegend verbrannt und stiegen dann zu ehren einer Gottheit empor. Somit entwickelte sich aus dem lateinischen Begriff "per fumum", welches übersetzt „durch den Rauch“ bedeutet, der heutige Name Parfüm.
×