Anno 2007 ist es dann endlich wieder einmal soweit: zum vierten Mal schlüpft Bruce Willis in die Rolle des John McClane in Stirb langsam 4.0 (mit Timothy Olyphant und Justin Long). 2013 folgt dann prompt Teil 5 der Filmreihe unter dem Titel Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben (2013; mit Mary Elizabeth Winstead und Sebastian Koch), beim letzten Mal bekommt der alternde Polizist John McClane Verstärkung von seinem Sohn Jack McMclane (Jai Courtney; I, Frankenstein, Jack Reacher). Als reiferen Action-Helden mit einer gehörigen Portion Augenzwinkern sieht man Bruce Willis zusätzlich in R.E.D. - Älter, Härter, Besser (2010), The Expendables 1 und 2 (2010/2012) und R.E.D. 2 (2013) agieren, in denen er es gemeinsam mit ehrwürdigen Action-Helden wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone oder Jet Li noch ein paar mal wirklich wissen will.
After graduating from high school in 1973, Willis worked as a security guard at the Salem Nuclear Power Plant[13][14] and transported crew members at the DuPont Chambers Works factory in Deepwater, New Jersey.[14] After working as a private investigator (a role he would later play in the comedy-drama series Moonlighting and the action-comedy film The Last Boy Scout), he turned to acting. He enrolled in the Drama Program at Montclair State University,[15] where he was cast in a production of Cat on a Hot Tin Roof. He left school in 1977 and moved to New York City, where he supported himself in the early 1980s as a bartender at the Manhattan art bar Kamikaze[16][17] while living in the Hell's Kitchen neighborhood.[18]
Das, was wir als Parfum bezeichnen, entstand erst in den späten Jahren des 16. Jahrhunderts in Italien und Südfrankreich, der Ursprung dessen liegt in der Frühantike. In den indischen und ägyptischen Hochkulturen entwickelte sich ein Nutzen von Rauchwerk aus Harzen, Rinden und weiteren Stoffen, die heute noch typisch in diesen Gegenden sind. Die ägyptische Kyphi-Mischung dieser Zeit wurde auch gehandelt und kam über Arabien nach Europa bis zu den Römern. Der Ursprung des französisch-stämmigen Wortes Parfum liegt auch im lateinischen "per fumum", was "durch Rauch" bedeutet. Die Römer schickten durch den Weihrauch ihre Wünsche an die Götter. Die Inder hingegen nutzten Riechstoffe schon früh zum Reinigen des Körpers oder auch, um das Liebesleben zu stimulieren. Zur gleichen Zeit fanden sich im Abendland nur einzelne Öle wie von Lavendel, die in ihrer Intensität nicht vergleichbar waren. Erst mit dem Aufstieg Venedigs zur Handelsmacht gelangten intensivere Duftstoffe nach Westeuropa, und im 16. Jahrhundert wurden erste hochkonzentrierte ätherische Öle, vor allem Rosenöl, nach Frankreich gebracht. 1580 etablierte sich Grasse dann als Parfum-Zentrum. Der Apotheker und Alchemist Francesco Tombarelli eröffnete eine erste Duftwerkstatt, und so nimmt Grasse noch heute eine äußerst wichtige Stellung ein.
Weitere Bestandteile des Gemisches sind destilliertes Wasser und ätherische Öle pflanzlicher oder tierischer Herkunft, die als „Riechstoffe“ bezeichnet werden. Heute werden etwa 220 natürliche Duftstoffe und über 3.000 synthetische Essenzen zur Herstellung industrieller Parfums gebraucht. Eine Duftkomposition kann dabei aus bis zu 100 verschiedenen Riechstoffen bestehen.
Düfte haben die Menschen schon immer fasziniert. Wir fühlen uns von frischen, süßlichen oder bitteren Düften angezogen und greifen daher zum Parfum. Die Wahl fällt dabei immer individuell aus, abhängig von der Persönlichkeit und dem Anlass. Daher sind auch unsere Top 10 Parfums der Damen ein Bild davon, was unsere Kunden mögen. Nutzen Sie das Ranking als Inspiration auf der Suche nach einem neuen Duft oder als Unterstützung bei der Wahl eines passenden Geschenks. Viele der beliebten Parfums erhalten Sie auch im Set mit Bodylotion oder Duschgel, was beim Überreichen dann besonders ansprechend wirkt. Unsere beliebtesten Parfums der Damen können Sie in Ihrer Douglas Filiale testen und sich dabei von unserem Fachpersonal beraten lassen.
Throughout his film career, Willis has depicted several military characters in films such as In Country, The Siege, Hart's War, Tears of the Sun, Grindhouse, and G.I. Joe: Retaliation. Growing up in a military family, Willis has publicly sold Girl Scout cookies for the United States armed forces. In 2002, Willis's then 8-year-old daughter, Tallulah, suggested that he purchase Girl Scout cookies to send to troops. Willis purchased 12,000 boxes of cookies, and they were distributed to sailors aboard USS John F. Kennedy and other troops stationed throughout the Middle East at the time.[89]

Having acquired major personal success and pop culture influence playing John McClane in Die Hard, Willis reprised his role in the sequels Die Hard 2 (1990) and Die Hard with a Vengeance (1995).[10] These first three installments in the Die Hard series grossed over US$700 million internationally and propelled Willis to the first rank of Hollywood action stars.

After graduating from high school in 1973, Willis worked as a security guard at the Salem Nuclear Power Plant[13][14] and transported crew members at the DuPont Chambers Works factory in Deepwater, New Jersey.[14] After working as a private investigator (a role he would later play in the comedy-drama series Moonlighting and the action-comedy film The Last Boy Scout), he turned to acting. He enrolled in the Drama Program at Montclair State University,[15] where he was cast in a production of Cat on a Hot Tin Roof. He left school in 1977 and moved to New York City, where he supported himself in the early 1980s as a bartender at the Manhattan art bar Kamikaze[16][17] while living in the Hell's Kitchen neighborhood.[18]


Seit Januar 2012 präsentiert Kretschmer die Fernsehsendung Shopping Queen auf VOX und seit April 2012 auch deren Promiversion.[4] Eine spezielle Kollektion „Guido Maria Kretschmer für eBay“ entstand in der Zeit bis zum 24. April 2013 im Rahmen eines Crowdsourcing-Projekts, bei dem Besucher der Projektseite über die Kollektion und die spätere Produktion abstimmen konnten.[5] 2013 und 2014 wirkte Kretschmer neben Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Lena Gercke in der Show Das Supertalent als Juror mit.[6] 2013 erschien auch sein erstes Buch, Anziehungskraft – Stil kennt keine Größe. Seit Herbst 2014 tritt Kretschmer auch werbend für die OGI Oil & Gas Invest AG in Erscheinung.[7][8] Er ist Botschafter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.[9]

Basisnote: Vanille und schwere Hölzer sind typisch für die Basisnote. Sie steht nicht im Vordergrund, unterlegt die Herznote und sorgt dafür, dass der Duft lange getragen werden kann. Je nach Art des Duftes kann sie äußerst schwer sein, reagiert stark auf den jeweiligen Hauttyp der tragenden Person und entwickelt dadurch einen individuellen Charakter.

Das Parfüm und das Essence de Parfum ist das Kostbarste, was die Welt der Düfte zu bieten hat. Die Duftkonzentration ist mit 35% am höchsten und deshalb besonders intensiv und lange wahrnehmbar. Beim Parfüm wird den Basisnoten besonderer Ausdruck verliehen. Hier konzentriert sich der Parfümeur auf ihre Besonderheiten und setzt Akzente über Haltbarkeit und Volumen des Duftes.
Verführung pur gibt es durch orientalisch-holzige Duftnuancen wie Moschus oder Sandelholz. Ihnen wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt, der angeblich jede Frau verfällt. Denn holzige, leicht fruchtig-süße Noten machen dich geheimnisvoll. Gleichzeitig stehen diese Noten für geballte Männlichkeit, Souveränität und Verführung. Eine Mischung, der keiner Frau standhält. 
Bei Düften erfolgt die Unterteilung nach Verdünnungsklassen. Je höher der Anteil an reinen Duftstoffen, desto intensiver die Duftentfaltung. Duftkonzentration bei intensivem Parfum bis 40%, Extrait de Parfum bis 30%, Eau de Parfum bis 25%, Eau de Toilette bis 15%, Eau de Cologne bis 8%, After-Shave bis 6%, Eau Fraiche und Eau de Solide bis 3% sind ungefähre Angaben.

Übrigens: Nicht nur der Duft an sich ist entscheidend, sondern auch wohin du ihn sprühst. Denn das volle Aroma entfaltet ein Parfüm erst auf gut durchbluteten und warmen Körperregionen. Die Körperwärme aktiviert die Duftstoffe, sodass sich der Duft intensiver verbreiten kann. Nacken und Handgelenk sind dafür optimal. Aber auch auf die Haare darfst du einige Spritzer geben, besonders wenn du diese etwas länger trägst. Durch die Dynamik kannst du den Duft nämlich nach und nach abgeben. Für Männer mit Hautempfindlichkeiten gibt es auch eine Lösung: Sprühe einfach dein Einstecktuch, deine Krawatte oder deinen Schal ein.
Die meisten Frauen sind kleine Naschkatzen. Das ist wohl der Grund, warum Gourmand-Parfüms, die von Desserts inspiriert sind, so gut ankommen. Vanille-, Schokolade-, Früchte- und Gewürznoten bringen das weibliche Geschlecht beinahe um den Verstand. Dabei werden die süßen Nuancen nur in geringer Konzentration verwendet. Aber das reicht schon, um die volle Wirkung zu entfalten.
Der wunderschöne Schmuck von Guido Maria Kretschmer ist ein wahres Eldorado für Schmuckfans und Liebhaber exklusiver Accessoires. Wenn Du ein Shopping Queen-addicted bist oder einfach so auf der Suche nach schicken Schmuckstücken, wird Dir die Kollektion des Designers mit Sicherheit gefallen. Wer weiß besser als Guido Maria Kretschmer, was Fashionistas steht und womit Du punkten kannst? Ob Shopping-Bummel mit der besten Freundin, ein langer Bürotag oder ein ausgiebiger Clubbesuch am Abend – die Kreationen aus der trendigen GMK Jewellery sind nicht nur immer dabei, sondern machen Dich einfach noch ein kleines bisschen schöner.
^ Longsdorf, Amy (February 24, 1996). "Spotlight on Linda Fiorentino & John Dahl: Director, Actress Make an 'Unforgettable' Team". The Morning Call. Allentown, Pennsylvania. Archived from the original on June 25, 2020. Retrieved June 25, 2020. [Linda] Fiorentino supported herself by working at the Kamikaze nightclub, where her fellow bartender was Bruce Willis. 'He was a good partner,' she says approvingly.
Indem Sie Ihre personenbezogenen Daten absenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese für den Zweck der Unterbreitung von Angeboten und Verarbeitung von Marketingangeboten der ParfumGroup GmbH verwendet werden. Sie verfügen über das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Leitlinien für den Umgang mit personenbezogenen Daten.
Sie waren der Ansicht, dass Wasser von schädlichen Keimen befallen sein könnte, und verwendeten stattdessen fast ausschließlich Duftwasser zur Reinigung. Diese fand nicht in einem speziellen, sondern in allen Wohnräumen statt. Daher wurden die umstehenden Möbel zum Schutz mit Tüchern (auf Französisch „toile“) bedeckt. Daraus leitete sich mit der Zeit die Bezeichnung „Eau de Toilette“ für ein Parfum zur Reinigung ab.
In unseren Top 10 Parfums für Männer befinden sich viele Düfte, die besonders verführerisch sind und einen frischen Charakter besitzen. In diese Kategorie fallen beispielsweise Code Homme von Giorgio Armani oder Boss Orange Man von Hugo Boss. Diese Parfums sind sehr sinnlich und machen Sie unwiderstehlich. Sie sind zudem angenehm dezent, wodurch sie zu jedem Anlass passen. Diese Kreationen eigenen sich für selbstbewusste Männer, die ihre Souveränität unterstreichen wollen.
×