In 2000, Willis won an Emmy[32] for Outstanding Guest Actor in a Comedy Series for his work on Friends (in which he played the father of Ross Geller's much-younger girlfriend).[33] He was also nominated for a 2001 American Comedy Award (in the Funniest Male Guest Appearance in a TV Series category) for his work on Friends. Also in 2000, Willis played Jimmy "The Tulip" Tudeski in The Whole Nine Yards alongside Matthew Perry. Willis was originally cast as Terry Benedict in Ocean's Eleven (2001) but dropped out to work on recording an album.[34] In the sequel, Ocean's Twelve (2004), he makes a cameo appearance as himself. In 2005, he appeared in the film adaptation of Sin City. In 2007, he appeared in the Planet Terror half of the double feature Grindhouse as the villain, a mutant soldier. This marked Willis's second collaboration with director Robert Rodriguez, following Sin City.
Willis was a Lutheran at some point,[80] but no longer practices. In a July 1998 interview with George magazine, he stated: "Organized religions in general, in my opinion, are dying forms. They were all very important when we didn't know why the sun moved, why weather changed, why hurricanes occurred, or volcanoes happened. Modern religion is the end trail of modern mythology. But there are people who interpret the Bible literally. Literally! I choose not to believe that's the way. And that's what makes America cool, you know?"[81]
Having acquired major personal success and pop culture influence playing John McClane in Die Hard, Willis reprised his role in the sequels Die Hard 2 (1990) and Die Hard with a Vengeance (1995).[10] These first three installments in the Die Hard series grossed over US$700 million internationally and propelled Willis to the first rank of Hollywood action stars.
Ein Duft kann bestimmte Gefühle und Erinnerungen in Ihnen wecken und zudem Ihre Persönlichkeit unterstreichen. Unter all den unzähligen Parfum-Typen den perfekten Duft für Sie zu finden, ist nicht leicht. Es gibt 2 verschiedene Möglichkeiten, die Ihnen bei einer ersten Orientierung helfen können. Zum einen können Sie einen Duft nach Ihrem Charakter auswählen, zum anderen nach Ihrem Hauttyp.
Wie es unter anderem in seiner Fernsehshow "Shopping Queen" jedem deutlich wird, dürfen Humor und Verspieltheit bei den Projekten von Kretschmer nicht fehlen. Diese Eigenschaften fließen auch in die Schuhdesigns des populären Modeschöpfers, die dadurch zugleich sowohl besonders und als nahbar wirken, mit ein. Durch feine Details gelingt es Kretschmer immer, seinen Kreationen – ob Stiefeletten oder Ballerinas – das gewisse Etwas zu verleihen: Sei es ein außergewöhnlicher Farbton, wie Dunkelgrün oder Senfgelb, der die Schuhe dominiert, ein unerwartetes Material, wie Croco oder Lack, oder ein ausgefallenes Zierelement, was alle Blicke auf sich zieht.
Nach dem dritten Teil gibt John McClane alias Bruce Willis sein verschwitztes Feinrippunterhemd erst mal zur Wäscherei, denn schließlich will man als Schauspieler nicht zu sehr in einer bestimmten Schublade landen. Abseits von Stirb langsam entstehen somit unter anderem der Actionstreifen Last Boy Scout - Das Ziel ist Überleben (1991; mit Halle Berry und Damon Wayans), der Abenteuerfilm Hudson Hawk - Der Meisterdieb (1991; mit Andie MacDowell und David Caruso), die Komödie Der Tod steht ihr gut (1992; mit Goldie Hawn und Meryl Streep), der Thriller Tödliche Nähe (1993; mit Sarah Jessica Parker und Dennis Farina) oder auch die Tragikomödie Nobody’s Fool – Auf Dauer unwiderstehlich (1994; mit Paul Newman, Melanie Griffith und Jessica Tandy).   

BIBSYS: 98039845 BNE: XX1266563 BNF: cb121990072 (data) CANTIC: a11039103 GND: 119035499 ISNI: 0000 0001 2142 0758 LCCN: n85258458 LNB: 000245325 MBA: a60fa7b7-ec5c-4c0a-bec2-f1e2ae8eb4f3 NDL: 00719495 NKC: xx0008989 NLI: 001672581 NTA: 07339159X PLWABN: 9810630983505606 SNAC: w6m90d3t SUDOC: 061535265 Trove: 1186555 VIAF: 85362156 WorldCat Identities: lccn-n85258458
Anno 2007 ist es dann endlich wieder einmal soweit: zum vierten Mal schlüpft Bruce Willis in die Rolle des John McClane in Stirb langsam 4.0 (mit Timothy Olyphant und Justin Long). 2013 folgt dann prompt Teil 5 der Filmreihe unter dem Titel Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben (2013; mit Mary Elizabeth Winstead und Sebastian Koch), beim letzten Mal bekommt der alternde Polizist John McClane Verstärkung von seinem Sohn Jack McMclane (Jai Courtney; I, Frankenstein, Jack Reacher). Als reiferen Action-Helden mit einer gehörigen Portion Augenzwinkern sieht man Bruce Willis zusätzlich in R.E.D. - Älter, Härter, Besser (2010), The Expendables 1 und 2 (2010/2012) und R.E.D. 2 (2013) agieren, in denen er es gemeinsam mit ehrwürdigen Action-Helden wie Arnold Schwarzenegger, Sylvester Stallone oder Jet Li noch ein paar mal wirklich wissen will.
Seit Januar 2012 präsentiert Kretschmer die Fernsehsendung Shopping Queen auf VOX und seit April 2012 auch deren Promiversion.[4] Eine spezielle Kollektion „Guido Maria Kretschmer für eBay“ entstand in der Zeit bis zum 24. April 2013 im Rahmen eines Crowdsourcing-Projekts, bei dem Besucher der Projektseite über die Kollektion und die spätere Produktion abstimmen konnten.[5] 2013 und 2014 wirkte Kretschmer neben Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Lena Gercke in der Show Das Supertalent als Juror mit.[6] 2013 erschien auch sein erstes Buch, Anziehungskraft – Stil kennt keine Größe. Seit Herbst 2014 tritt Kretschmer auch werbend für die OGI Oil & Gas Invest AG in Erscheinung.[7][8] Er ist Botschafter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.[9]

^ Longsdorf, Amy (February 24, 1996). "Spotlight on Linda Fiorentino & John Dahl: Director, Actress Make an 'Unforgettable' Team". The Morning Call. Allentown, Pennsylvania. Archived from the original on June 25, 2020. Retrieved June 25, 2020. [Linda] Fiorentino supported herself by working at the Kamikaze nightclub, where her fellow bartender was Bruce Willis. 'He was a good partner,' she says approvingly.
Parfums gehören schon seit Jahrzehnten in die Kunst. Schauspieler und Musiker entwickeln zusammen mit Parfümeuren eigene Kreationen und selbst ganze Romane drehen sich um diese besondere Kunst. Das erste Parfum, welches für einen Hollywood-Star kreiert wurde, war Givenchy L'Interdit. 1957 eigens von Hubert de Givenchy für Audrey Hepburn entwickelt, etablierte es sich zu einem Klassiker und weckte Lust auf mehr Parfums zu Ehren von Idolen. Marylin Monroe half beim rasanten Aufstieg von Chanel No° 5 und immer öfter finden sich Künstler, die sich mit mehr oder weniger Erfolg an ein Parfum wagen. 1985 erhielten Parfums einen weiteren Aufschwung mit dem Roman "Das Parfüm" von Patrick Süskind. Es geht um einen Franzosen namens Jean-Baptiste Grenouille. Er wurde mit einem extrem empfindlichen Geruchssinn geboren worden und sein Talent von einem Parfümeur entdeckt. Seine unermüdliche Suche nach dem perfekten Duft macht ihn jedoch zu einem Mörder. Tom Tykwer schuf 2006 eine Filmumsetzung des Buches, 2018 inspirierte das eine Serie auf ZDFneo. Heutzutage sind immer mehr Künstler und Prominente daran interessiert, ihren Fans spezielle Düfte anbieten zu können. So können Elizabeth Taylor, Dita von Teese oder Christina Aguilera mit eigenen Kreationen punkten. Viele Schauspieler wie Keira Knightley, Emma Watson oder Brad Pitt modeln begeistert für Parfumhäuser und präsentieren deren Düfte der breiten Masse in Werbung.
Viele große, weltbekannte Designer entwickeln mittlerweile eigenes Herrenparfum. Schon durch ihre Mode-Kollektionen wissen sie, wie vielfältig die Facetten der Männer sein können. Dazu gehören beispielsweise die Mode-Label Dolce & Gabbana, Paco Rabanne oder Giorgio Armani . Bei allen Herrendüften wird darauf geachtet, dass auch die Flakons und das Image eine besondere Ausstrahlung hervorrufen. So überzeugen uns nicht selten kreative TV-Kampagnen oder luxuriös und detailreich ausgearbeitete Flakon-Designs zum Kauf eines der Marken-Parfüms für Männer.
×