Die Faszination von Parfum beruht auf viel mehr als nur dem Duft, denn es knüpft an unsere Emotionen an und ruft Erinnerungen wach. Wer kennt das nicht? Ein Hauch im Vorübergehen und wir fühlen uns zurückerinnert – an die Kindheit, schöne Sommertage oder an die erste große Liebe. Und nicht nur das: Wissenschaftler haben festgestellt, dass Gerüche unbewusst unsere Handlungen steuern und maßgeblich darüber entscheiden, ob wir unseren Gegenüber sympathisch finden.
Eau de Parfum: Besonders viele Duftöle finden sich in den Eau de Parfum-Varianten der einzelnen Kompositionen. Typisch sind zehn bis 14 Prozent, doch können auch mehr als 20 Prozent in die Düfte eingebracht werden. Diese Düfte sind äußerst intensiv und erhalten den Charakter der einzelnen Noten stärker. Häufig werden bei diesen Parfums weniger synthetische Komponenten genutzt. Eaux de Parfum bieten ebenso die deutlichste Sillage.
I went to Iraq because what I saw when I was over there was soldiers—young kids for the most part—helping people in Iraq; helping getting the power turned back on, helping get hospitals open, helping get the water turned back on and you don't hear any of that on the news. You hear, "X number of people were killed today," which I think does a huge disservice. It's like spitting on these young men and women who are over there fighting to help this country.[92]
Ein Duft kann bestimmte Gefühle und Erinnerungen in Ihnen wecken und zudem Ihre Persönlichkeit unterstreichen. Unter all den unzähligen Parfum-Typen den perfekten Duft für Sie zu finden, ist nicht leicht. Es gibt 2 verschiedene Möglichkeiten, die Ihnen bei einer ersten Orientierung helfen können. Zum einen können Sie einen Duft nach Ihrem Charakter auswählen, zum anderen nach Ihrem Hauttyp.

1987 gewann Kretschmer seine erste große Ausschreibung und gründete das Unternehmen „GMK by pepper“ mit Hauptsitz in Münster und Palma sowie das Modelabel „Guido Maria Kretschmer Corporate Fashion“. Mit zunächst drei Mitarbeitern arbeitete er hauptsächlich als Modedesigner für Großunternehmen. Sein erster Großauftrag war die Kreation von Uniformen für die Crewmitglieder der Fluglinie Hapag-Lloyd. Neben Unternehmenskleidung für die Deutsche Telekom, Hotel Kempinski, Hotel Maritim, Montblanc und Emirates Airlines produzierte er rund zweieinhalb Millionen Anzüge für den Touristikkonzern TUI. Mit der Gründung des Labels „Guido Maria Couture“ legte er dann 2004 seinen kreativen Schwerpunkt auf das Entwerfen exklusiver Cocktail- und Abendkleider sowie dazu arrangierter Accessoires.[3] Seine ersten Fashionshows in dieser Sparte zeigte er in Shanghai und Tokio.
Wenn der Kult-Regisseur Quentin Tarantino (Inglorious Bastards, Django Unchained) ruft, überlegt auch ein Bruce Willis nicht lange und nimmt ein Rollenangebot als gebrochener Boxer in dem Kultfilm Pulp Fiction (1994; mit John Travolta, Samuel L. Jackson und Uma Thurman) an. Diese Rolle öffnet Bruce Willis neue Türen zu abwechslungsreicheren Projekten. So spielt er in der Folgezeit unter anderem in dem Thriller 12 Monkeys (1995; mit Brad Pitt und Christopher Plummer), in dem spektakulären Science-Fiction-Film Das fünfte Element(1997; mit Milla Jovovich, Chris Tucker und Gary Oldman) sowie in dem Endzeit-Spektakel Armageddon – Das jüngste Gericht (1998; mit Ben Affleck, Billy Bob Thornton und Liv Tyler), bevor er sich intensiver dem dramatischen Genre zuwendet.
Willis was engaged to actress Brooke Burns until they broke up in 2004 after 10 months together.[20] He married model Emma Heming in Turks and Caicos on March 21, 2009;[77] guests included his three daughters, as well as Moore and Kutcher. The ceremony was not legally binding, so the couple wed again in a civil ceremony in Beverly Hills six days later. The couple have two daughters: Mabel (born April 2012)[78] and Evelyn (born May 2014).[79]
Seit Januar 2012 präsentiert Kretschmer die Fernsehsendung Shopping Queen auf VOX und seit April 2012 auch deren Promiversion.[4] Eine spezielle Kollektion „Guido Maria Kretschmer für eBay“ entstand in der Zeit bis zum 24. April 2013 im Rahmen eines Crowdsourcing-Projekts, bei dem Besucher der Projektseite über die Kollektion und die spätere Produktion abstimmen konnten.[5] 2013 und 2014 wirkte Kretschmer neben Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Lena Gercke in der Show Das Supertalent als Juror mit.[6] 2013 erschien auch sein erstes Buch, Anziehungskraft – Stil kennt keine Größe. Seit Herbst 2014 tritt Kretschmer auch werbend für die OGI Oil & Gas Invest AG in Erscheinung.[7][8] Er ist Botschafter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe.[9]
Die sogenannten „grünen Düfte“ sind Kreationen aus der Chypre-Familie und wirken leicht und erfrischend. Der Geruch von Patschuli und Labdanum weckt positive Erinnerung, geprägt von dem Gefühl der Freiheit und der unendlichen Weite einer Landschaft. Sie werden unwillkürlich an die saubere Luft einer stillen Sommernacht oder den Duft der frischen Wiesen nach einem Sommerregen erinnert. Nicht ohne Grund gehören diese Varianten zu unseren beliebtesten Damen-Parfums, verkörpern sie doch Fernweh, Wanderlust und gleichzeitig ein faszinierendes Gefühl der Geborgenheit.
Categories: Bruce Willis1955 births20th-century American male actors21st-century American male actorsAmerican film producersAmerican gun rights activistsAmerican male film actorsAmerican male television actorsAmerican male voice actorsAmerican male video game actorsAmerican people of German descentMale actors of German descentBest Musical or Comedy Actor Golden Globe (television) winnersFormer LutheransLiving peopleMale actors from New JerseyMontclair State University alumniMotown artistsOutstanding Performance by a Lead Actor in a Drama Series Primetime Emmy Award winnersPeople from Birkenfeld (district)People from Carneys Point Township, New JerseyPeople from Penns Grove, New JerseyPeople from ManhattanPeople from Hell's Kitchen, ManhattanPenns Grove High School alumni
Eau de Toilette: Der Klassiker unter den Parfums ist das Eau de Toilette. Es stellt gleichzeitig einen der ältesten Typen dar, da es vom 16. bis ins 19. Jahrhundert als Ersatz zur Dusche genutzt wurde. "Toilette" beschreibt die morgendliche Wäsche. Tatsächlich wusch man sich früher – vor der Trennung von Frisch- und Abwasser – ungern, da Wasser als unrein galt. Bei dieser Variante finden sich sechs bis neun Prozent Parfumöl, bei Intense-Version häufig mehr.

Willis was a Lutheran at some point,[80] but no longer practices. In a July 1998 interview with George magazine, he stated: "Organized religions in general, in my opinion, are dying forms. They were all very important when we didn't know why the sun moved, why weather changed, why hurricanes occurred, or volcanoes happened. Modern religion is the end trail of modern mythology. But there are people who interpret the Bible literally. Literally! I choose not to believe that's the way. And that's what makes America cool, you know?"[81]
Familie Willis-Moore feiert den 26. Geburtstag von Tallulah nach. So kommt es zu diesem seltenen Foto, auf dem alle Familienmitglieder nebst Freunden zu sehen sind: Demi Moore, dahinter die Töchter Rumer und Scout, vorn Filmemacher Dillon Buss, Mabel neben ihrer Halbschwester Tallulah, Bruces jüngste Tochter Evelyn und dahinter Bruce Willis mit seiner Frau Emma Heming-Willis.
Die Duftnoten in Kinder-Parfums sind in der Regel leicht, frisch und fruchtig. Kinder bevorzugen oftmals den Duft von Äpfeln und Erdbeeren. Meist sind die Flakons der Kinder-Parfums hinsichtlich ihrer Form sehr aufwändig gestaltet und weisen bunte Farben und auffällige Muster auf, sodass Kinder sich angesprochen fühlen. Häufig gibt es Varianten, deren Flakons Figuren und Motive aus Film und Fernsehen zieren. 
Wenig später verbreiteten den Phönizier, welche als tüchtiges Seefahrervolk bekannt waren, die Parfümduftstoffe im gesamten Mittelmeerraum, Afrika und in Asien. In Rom wurde das Parfum schließlich zum alltäglichen Gebrauch genutzt und galt als Zeichen von Reichtum und Sauberkeit. Erst im Mittelalter wurde das Parfüm so hergestellt und verwendet wie wir es heute kennen. Von nun an galt die Nutzung von Parfüm als tägliches Schönheitsritual, das im Hochmittelalter in vielen Gedichten und Liedern zum Ausdruck kam. Zu dieser Zeit entwickelte sich auch das Berufsbild des Parfümmeisters, der in hübsch arrangierten Boutiquen seine Duftkreationen verkaufte.
×