Im Oktober 2006 wurde Bruce Willis mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Willis zählt laut amerikanischem Forbes Magazine zu den bestbezahlten Schauspielern Hollywoods. Zwischen Juni 2007 und Juni 2008 erhielt er Gagen in Höhe von insgesamt 41 Millionen US-Dollar und rangierte damit hinter Will Smith, Johnny Depp, Eddie Murphy, Mike Myers und Leonardo DiCaprio auf Platz sechs.[1]
Anschließend arbeitete er zweimal mit dem Regisseur Blake Edwards zusammen, ehe ihm 1988 mit dem Kinoerfolg Stirb langsam der Durchbruch gelang. Die Rolle des Polizisten John McClane, der nur die eigenen Regeln befolgt und immer einen lockeren Spruch auf den Lippen hat, war Willis wie auf den Leib geschneidert und machte ihn zum Star des Actionfilms. Abgesehen von Actionfilmen wie Stirb langsam 2 und Last Boy Scout – Das Ziel ist Überleben hatte Willis bis Mitte der 1990er Jahre kaum kommerziellen Erfolg, was unter anderem auch daran lag, dass er durch Rollen in Komödien wie Der Tod steht ihr gut versuchte, sein Action-Image zu relativieren. 1994 wurde die Rolle des Boxers Butch in Pulp Fiction von Quentin Tarantino mit Willis besetzt, dessen Darstellung von der Kritik gelobt wurde. Es folgten weitere Kassenschlager wie 12 Monkeys, Das fünfte Element oder Armageddon – Das jüngste Gericht. Mit Filmen wie The Sixth Sense oder Unbreakable – Unzerbrechlich widmete er sich anschließend verstärkt Dramen.
BIBSYS: 98039845 BNE: XX1266563 BNF: cb121990072 (data) CANTIC: a11039103 GND: 119035499 ISNI: 0000 0001 2142 0758 LCCN: n85258458 LNB: 000245325 MBA: a60fa7b7-ec5c-4c0a-bec2-f1e2ae8eb4f3 NDL: 00719495 NKC: xx0008989 NLI: 001672581 NTA: 07339159X PLWABN: 9810630983505606 SNAC: w6m90d3t SUDOC: 061535265 Trove: 1186555 VIAF: 85362156 WorldCat Identities: lccn-n85258458
Die warmen sinnlichen Noten dieser Familie erinnern an die arabische Welt mit ihrer großen Geruchsvielfalt. Gewürze wie Zimt oder Muskat sind hierfür sehr beliebt und werden häufig mit Hölzern oder Harzen kombiniert. Ein prominenter Vertreter dieser Kategorie ist der Duft „Black Opium“ von Yves Saint Laurent, der mit einer Melange aus Kaffee, Jasmin und Zeder einen frischen, intensiven Duft verbreitet.

Sie sind auf der Suche nach einem edlen Parfum, wohltuenden Pflegeprodukten, Schminkutensilien oder Make-up? Parfum.de ist Ihre Online Parfümerie, die mit topaktuellen Neuheiten und beliebten Produkten genau auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingeht. Filtermöglichkeiten erleichtern Ihnen zudem die Suche nach bestimmten Produkten. So wird das Onlineshoppen zum entspannten Einkaufserlebnis, ganz ohne Öffnungszeiten und Stress. Nicht nur Qualität und attraktive Preise sind uns wichtig. Auch Service wird bei uns groß geschrieben. Wenn Sie ein Parfum oder ein anderes Kosmetikprodukt als Geschenk kaufen, können Sie es von uns verpacken lassen. Genießen Sie die Zeit in unserem Online Kosmetik Shop und freuen Sie sich auf tolle Angebote
Willis ist auch als Theaterschauspieler und Produzent tätig. Darüber hinaus veröffentlichte er zwei sehr erfolgreiche LPs/CDs: The Return of Bruno, die mit Platin ausgezeichnet wurde, und If It Don’t Kill You, It Just Makes You Stronger. Chartplatzierungen erreichte er mit den Singleauskopplungen Respect Yourself, dem Cover eines Songs der Staple Singers, und Under the Boardwalk. Sporadisch tritt er auch heute noch mit seiner Band auf. 2010 hatte Willis einen Gastauftritt im Musikvideo zu Stylo, der 2010 erschienenen Single der Gorillaz.
Lifestyle: Wer einen Duft aus der Richtung Lifestyle sucht, wird zum Beispiel Vivienne Westwood, James Bond oder Escada finden. Diese sollen nicht durch eine besonders edle Zusammensetzung oder eine ausgefallene Idee überzeugen, sondern ein bestimmtes Lebensgefühl vermitteln. Die unterschiedlichsten Auren lassen sich durch Lifestyle-Düfte erzeugen. Dabei unterscheiden sich die Preise stark, meist liegen sie aber in den unteren Bereichen. Parfums dieser Sparte orientieren sich häufig an Trends, etablieren sich dann recht schnell und haben eine große Abnahme, die den Erfolg untermauert. Beispielsweise ermöglicht Dita von Teese das Gefühl von verführerischer Klasse, während Sun for Men by Jil Sander mit einem besonderen Sommer-Feeling aufwarten kann. Die einzelnen Düfte sprechen gleichzeitig bestimmte Modestile an.
Wie bereits Anfangs beschrieben, entstehen durch Düfte emotionale Verbindungen und Erinnerungen. Umso schöner ist es, wenn man den idealen Duft für sich selbst oder einen der liebsten Menschen findet. Bei flaconi kannst du eine große Auswahl an hochwertigen Parfums von beliebten Marken entdecken und shoppen. Darunter Duftklassiker wie Giorgio Armani Si, das mit Noten von Jasmin, Neroli und Vanille verzaubert, das rauchig-holzige Dior Sauvage oder das verführerische Lancôme La Vie Est Belle. Jedes Produkt wird detailliert beschrieben, sodass du auf den ersten Blick erkennst, welches die Duftbestandteile in der Kopf-, Herz- und Basisnote sind.

Extrait Parfum gilt als hochwertigste und duftstoffreinste Variante und ist damit die teuerste Verdünnungsklasse. Es enthält in der Regel reine Blütenöle, die nicht mit Alkohol oder anderen Stoffen gestreckt werden. Beispielsweise werden für nur wenige Tropfen reinen Rosenöls mehrere Tonnen frischer Rosenblätter verarbeitet. Der Preis eines Extrait Parfums liegt daher für 40 ml zwischen ca. 60 € und 350 €.
In unseren Top 10 Parfums für Männer befinden sich viele Düfte, die besonders verführerisch sind und einen frischen Charakter besitzen. In diese Kategorie fallen beispielsweise Code Homme von Giorgio Armani oder Boss Orange Man von Hugo Boss. Diese Parfums sind sehr sinnlich und machen Sie unwiderstehlich. Sie sind zudem angenehm dezent, wodurch sie zu jedem Anlass passen. Diese Kreationen eigenen sich für selbstbewusste Männer, die ihre Souveränität unterstreichen wollen.
At the premiere for the film Stakeout, Willis met actress Demi Moore. They married on November 21, 1987, and had three daughters: Rumer (born August 16, 1988),[68] Scout (born July 20, 1991),[69] and Tallulah (born February 3, 1994).[70][71] Willis and Moore announced their separation on June 24, 1998.[72] They filed for divorce on October 18, 2000,[73] and the divorce was finalized later that day.[74][75] Regarding the divorce, Willis stated, "I felt I had failed as a father and a husband by not being able to make it work." He credited actor Will Smith for helping him cope with the situation.[21] He has maintained a close friendship with both Moore and her subsequent husband, actor Ashton Kutcher, and attended their wedding.[76]
Das, was wir als Parfum bezeichnen, entstand erst in den späten Jahren des 16. Jahrhunderts in Italien und Südfrankreich, der Ursprung dessen liegt in der Frühantike. In den indischen und ägyptischen Hochkulturen entwickelte sich ein Nutzen von Rauchwerk aus Harzen, Rinden und weiteren Stoffen, die heute noch typisch in diesen Gegenden sind. Die ägyptische Kyphi-Mischung dieser Zeit wurde auch gehandelt und kam über Arabien nach Europa bis zu den Römern. Der Ursprung des französisch-stämmigen Wortes Parfum liegt auch im lateinischen "per fumum", was "durch Rauch" bedeutet. Die Römer schickten durch den Weihrauch ihre Wünsche an die Götter. Die Inder hingegen nutzten Riechstoffe schon früh zum Reinigen des Körpers oder auch, um das Liebesleben zu stimulieren. Zur gleichen Zeit fanden sich im Abendland nur einzelne Öle wie von Lavendel, die in ihrer Intensität nicht vergleichbar waren. Erst mit dem Aufstieg Venedigs zur Handelsmacht gelangten intensivere Duftstoffe nach Westeuropa, und im 16. Jahrhundert wurden erste hochkonzentrierte ätherische Öle, vor allem Rosenöl, nach Frankreich gebracht. 1580 etablierte sich Grasse dann als Parfum-Zentrum. Der Apotheker und Alchemist Francesco Tombarelli eröffnete eine erste Duftwerkstatt, und so nimmt Grasse noch heute eine äußerst wichtige Stellung ein.

Das Warten hat ein Ende, die neue Kollektion ist da! Inspiriert wurde sie von den ersten Herbsttagen, wenn die Blätter anfangen sich zu verfärben, während die letzte Leichtigkeit des Sommers noch zu spüren ist. Sie lebt vom Spiel mit Gegensätzen sowie einer romantischen Designsprache mit dennoch klaren Linien. Dabei treffen herbstliche Farben wie kräftiges Rot und dunkles Braun auf sommerlich leichte Töne wie zartes Rosa und helles Cremeweiß. Weich fließende Stoffe und schwerer Strick bilden dazu einen stimmigen Kontrast.


Von Zeit zu Zeit bringen einzelne Designer limitierte Editionen heraus. Das können spezielle Sommerdüfte sein aber auch Neuauflagen zu einem beliebten Herrenparfüm, die einzig durch ein neues Design beeindrucken oder durch einige neue Duftbestandteile Aufmerksamkeit erregen. In diesem Fall gibt vielleicht das Lieblingsparfum für Herren in einer besonderen Verpackung. So eigenen sich diese limitierten Männerparfüms ebenfalls perfekt als Geschenk.
×