Sichtbares äußeres Zeichen des Alterns ist die Hautalterung, die etwa ab dem 25. Lebensjahr einsetzt und irgendwann vor allem in Form von Falten sichtbar wird. Dabei wird wieder zwischen dem biologischen Altern und dem Altern durch äußere Einflüsse unterschieden. Biologisch verlangsamt sich die Geschwindigkeit der Zellerneuerung, die Fähigkeit Feuchtigkeit zu speichern nimmt ab. In tieferen Hautschichten wird durch das Enzym Collagenase mit zunehmendem Alter immer mehr Kollagen abgebaut, wodurch die Haut an Elastizität verliert.[34][35]
Als Anti-Aging-Therapie werden ganz uneinheitlich unterschiedliche Maßnahmen bezeichnet. Das kann, angefangen bei der therapeutischen Behandlung bestimmter Alterskrankheiten wie Alzheimer und Gedächtnistraining, über Ernährungsberatung und bis hin zum Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln und Hormontherapien gehen. Auf Grund vorliegender Forschungsergebnisse empfehlen die verschiedenen Anti-Aging-Experten generell Dinge, die allgemein die Gesundheit fördern können:
Laut Johannes Huber[15] senkt Melatonin die Stresshormone, reduziert den Blutdruck und schützt damit das Herz. Herzkreislaufkranke Menschen weisen vor allem in der Nacht einen niedrigen Melatoninspiegel auf und entwickeln dementsprechend präferentiell nächtens einen hohen Blutdruck bzw. andere Herzkreislaufkomplikationen. Indirekt kann damit die Weiterentwicklung einer Niereninsuffizienz (mit Gefahr der späteren Notwendigkeit von Dialysebehandlungen oder Nierentransplantationen) gebremst werden, welche vor allem eine Folge zu hohen Blutdrucks ist. Durch zahlreiche unabhängige Untersuchungen ist verifiziert: ein niedriger nächtlicher Melatoninspiegel ist ein zusätzlicher Risikofaktor für die Ausbildung von Krebs und besonders von hormonabhängigen Tumoren wie Prostatakrebs und Mammakarzinom (Brustkrebs).
Übrigens: Die Medizin kennt nicht nur Mittel und Wege, die Haut im Gesicht zu straffen. Auch eine Hautstraffung an Oberarmen, Bauch oder Oberschenkeln ist chirurgisch möglich. Eine Option ist solch eine Operation zum Beispiel, wenn aufgrund eines starken Gewichts- oder Elastizitätsverlusts störende Hautfalten entstehen. Doch auch hierbei gilt: Die Vorteile und Risiken einer Operation sollten immer in Ruhe überdacht werden.
Inhaltsstoffe G852364 1 - INGREDIENTS: AQUA / WATER • CYCLOPENTASILOXANE • DIMETHICONE • ISODODECANE • GLYCERIN • PEG-9 POLYDIMETHYLSILOXYETHYL DIMETHICONE • BUTYLENE GLYCOL • DIMETHICONE CROSSPOLYMER • NYLON-12 • DISTEARDIMONIUM HECTORITE • CYCLOHEXASILOXANE • PEG-10 DIMETHICONE • CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE • PHENOXYETHANOL • SODIUM CHLORIDE • POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE • CAPRYLYL GLYCOL • DISODIUM STEAROYL GLUTAMATE • ETHYLHEXYLGLYCERIN • METHYLPARABEN • LYCIUM BARBARUM FRUIT EXTRACT • CHLORPHENESIN • ETHYLPARABEN • ALUMINUM HYDROXIDE • STEARETH-20 • CHLORHEXIDINE DIGLUCONATE • N-HYDROXYSUCCINIMIDE • POTASSIUM SORBATE • TOCOPHEROL • PALMITOYL OLIGOPEPTIDE • CHRYSIN • PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE • PALMITOYL TETRAPEPTIDE-7 ● [+/- MAY CONTAIN: CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE • CI 77491, CI 77492, CI 77499 / IRON OXIDES]. (F.I.L. D197181/1). DISCLAIMER: L’Oréal stellt Ihnen die nachstehenden Inhaltsstofflisten auf Ihren Wunsch zur Verfügung, ohne hierzu rechtlich verpflichtet zu sein. Sie gelten stets nur für das jeweils bezeichnete Produkt mit der dazu angegebenen Produkt-Referenznummer. Auf einem Produkt findet sich diese jeweils am Ende der Inhaltsstoffliste. Bei Produkten, die sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammensetzen (z.B. Colorationen), wird nachfolgend eine Inhaltsstoffliste für jeden Bestandteil angegeben. Da L’Oréal regelmäßig neue wissenschaftliche Erkenntnisse in die Produktformulierung einfließen lässt, können von einer Referenz verschiedene Versionen mit unterschiedlichen Zusammensetzungen im Umlauf sein. Zur Überprüfung der Zusammensetzung eines bestimmten Einzelproduktes ist daher stets die auf dem Produkt angebrachte Inhaltsstoffliste zu konsultieren.
Die von den Gesundheitsportalen des Fachverlags für Gesundheit und Medizin (im Folgenden „Gesundheitsportale“ genannt) bereitgestellten Informationen sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und ersetzen in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf den Gesundheitsportalen zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden und können den Arztbesuch in keinem Fall ersetzen.
Vor allem beim Entfernen wasserfester Wimperntusche macht die Augenpartie einiges mit. Kosmetiktücher und in Make-up-Entferner getränkte Wattepads werden über die Augen gerieben und das Ziehen und Zerren begünstigt vorzeitige Faltenbildung. Deshalb lieber zu einem Cleansing-Balm greifen, das man mit kreisenden Bewegungen sanft um die Augenpartie einarbeitet. Oder du nutzt eine normallösliche Mascara.

Als Anti-Aging-Therapie werden ganz uneinheitlich unterschiedliche Maßnahmen bezeichnet. Das kann, angefangen bei der therapeutischen Behandlung bestimmter Alterskrankheiten wie Alzheimer und Gedächtnistraining, über Ernährungsberatung und bis hin zum Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln und Hormontherapien gehen. Auf Grund vorliegender Forschungsergebnisse empfehlen die verschiedenen Anti-Aging-Experten generell Dinge, die allgemein die Gesundheit fördern können:


Diese Behandlung verleiht der Haut strahlenden Glanz und Frische. Sie wirkt gegen Probleme der vorzeitigen Hautalterung durch Sonneneinwirkung, Dyschromie der Haut, Mimikfältchen, ostiofollikuläre Einsenkungen und tiefere Falten. Die spezielle Behandlung begünstigt die Zellregenerierung, mildert Flecken und Makel und verbessert das Hautbild bereits ab der ersten Anwendung.
Das Testosteronniveau sinkt bei Männern um bis zu ein Prozent pro Jahr, sodass es bei Personen von 60 bis 80 Jahren nur noch 30 bis 50 % des Ausgangswertes hat.[21] Durch einen zu niedrigen Testosteronspiegel erhöht sich das Herzinfarktrisiko signifikant.[22] Allerdings sollte bei einer Vorgeschichte von Herzinfarkten mit Testosterongaben äußerste Vorsicht angebracht sein.[23] Durch Testosterongabe (+ Training) erhöht sich die Muskelmasse, wodurch bei älteren Männern die Mobilität und die Lebensqualität deutlich verbessert wird.[24] Im Seniorensport gehören Therapeutic Use Exemptions. für Testosteron zu den am häufigsten verwendeten Medikamenten, da bei niedrigem Testosteronspiegel die sportliche Leistungsfähigkeit deutlich herabgesetzt ist.[25] Die Zufuhr von Testosteron bei Männern mit Prostatakrebs ist umstritten, da einerseits die bisherigen Ergebnisse der Forschung höchst widersprüchlich sind,[26] es aber auch andererseits zu einem Paradigmenwechsel in der Prostataforschung gekommen ist.[27]
Herzstück der "Soin Eclat d’Or"- Behandlung von Maria Galland ist eine Peel-off-Maske mit 24-karätigen Goldpartikeln und Perlenextrakten. Das Edelmetall lässt den Teint strahlen, glättet die Haut und optimiert ihren Feuchtigkeitshaushalt. Perlen enthalten viele Spurenelemente und Aminosäuren, die einen straffenden Effekt haben. Geeignet ist das Treatment besonders für müde, matte Haut und als Instant Lifting für besondere Anlässe. Preis für ein 90-Minuten-Facial: 135 Euro. Kosmetikinstitute auf www.maria-galland.de
Eine Wunderwaffe gegen die Hautalterung gibt es nicht. Das ist allerdings nicht weiter schlimm, denn jeder Mensch altert, ob Mann oder Frau. Es handelt sich um einen natürlichen biologischen Prozess und bedeutet, man ist am Leben. Trotzdem gelten Falten und schlaffe Haut als unschön, sodass die Kosmetikindustrie zahlreiche Anti-Aging-Mittel anpreist. Im Grunde bedeutet Anti-Aging frei übersetzt so viel wie Anti-Alterung, also das Nicht-Altern. Biologisch ist das aber nicht möglich, sodass von Kosmetik gesprochen werden müsste, die den Hautalterungsprozess verlangsamt. Sie können diesen Prozess tatsächlich positiv beeinflussen, wenn gleich natürlich auch individuelle Faktoren wie Gene eine Rolle bei der Hautalterung spielen. Welche Wirkstoffe die Haut gesund pflegen und kleine Fältchen ausgleichen können und welche Rolle dabei Ihr Lebensstil spielen kann, das lesen Sie hier.
Sie werden begeistert sein, welche Ergebnisse sich auch ohne Skalpell, Botox & Co. in kurzer Zeit erzielen lassen. Informieren Sie sich gerne über unsere verschiedenen Anti-Aging-Methoden. Neben vielen Tipps zur richtigen und schonenden Pflege Ihres Körpers und Ihrer Haut bekommen Sie zudem eine ausführliche individuelle Beratung über die für Sie optimalen Behandlungen. Wir freuen uns auf Sie!
Wir bei medipharma cosmetics wissen: Hochwertige Anti-Aging-Produkte müssen nachhaltig wirken und Falten effektiv glätten. Dabei setzen wir unter anderem auf das Wundermittel Hyaluron, das Ihre Haut aufpolstert. Es verleiht intensive Feuchtigkeit und hat einen glättenden Effekt. Ihr Gesicht wirkt verjüngt und frisch, erste Fältchen sind kaum noch sichtbar. Diese jugendliche Ausstrahlung erhalten Sie beispielsweise mit dem Hyaluron Wirkkonzentrat Anti Falten + Beruhigung. Anti-Age-Pflege für jeden Tag genießen Sie mit unserer Crème Hyaluron Pharma Lift Tag LSF 30/50.
Auch Mineralstoffe unterstützen die natürliche Nährstoffversorgung der Haut: Silizium, das den Zusammenhalt der Zellen stärkt und die Haut dichter und fester macht. Die natürliche Feuchtigkeit kann nicht verdunsten, und es entstehen keine Trockenheitsfältchen. Magnesium hilft den Hautzellen, sich mit Sauerstoff zu versorgen, und es beruhigt. Kalzium soll den Erneuerungsprozess der Zellen unterstützen, wodurch die Haut wieder dicker und glatter wird. Diesen Effekt zeigt auch Phosphor. Folsäure soll vor Zellkernschäden schützen.
Die ersten Altersanzeichen im Spiegel entdeckt? Die letzte Nacht durchgefeiert? Keine Panik! Dank Maybelline New York Instant Anti-Age Effekt Concealer haben dunkle Augenringe, Schwellungen und Augenfältchen keine Chance – der Concealer lässt sie alle sanft und zuverlässig verschwinden. Wie das geht? Die Fältchen werden durch mikrofeine Fasern aufgefüllt und perfekt abgedeckt. Gleichzeitig wirkt die super-konzentrierte Formel mit Goji-Beere und Haloxyl tief in der Haut, um Schwellungen und Schatten unter den Augen zu reduzieren. Das Ergebnis: eine sichtbar straffere Haut und ein ebenmäßiger, makelloser Teint. Der Mikro-Lösch-Applikator sorgt dabei für ein einfaches und präzises Auftragen.
Es ist ratsam, Übergewicht (Adipositas) zu vermeiden. Darüber hinaus empfiehlt es sich, auf Nikotin zu verzichten und den Alkoholkonsum in Grenzen zu halten. Neben den gesundheitlichen Risiken wie Lungenkrebs oder Durchblutungsstörungen altert die Haut von Rauchern schneller – Falten sind die Folge. Auch ist es ratsam, auf ausgiebige Sonnenbäder zu verzichten: Übermäßige UV-Strahlung verursacht ebenfalls Falten.
Auch während Sie Make-up tragen, können Sie etwas gegen Alterserscheinungen tun: Unser Hyaluron Lift Foundation Make-Up (in 4 verschiedenen Farbnuancen) verleiht Ihnen ein perfektes Hautbild und hat gleichzeitig einen Anti-Aging-Effekt. Das Make-Up kombiniert ein Hautton perfektioniertes, leichtes Make-Up mit einer glättenden und straffenden Feuchtigkeitspflege! Kosmetik, die nur der Verschönerung dient, hat oft den gegenseitigen Effekt und trocknet die Haut aus. Wählen Sie darum am besten nur Anti-Age-Kosmetik, die zusätzlich pflegt!
Die Angebote in Wellnesshotels enthalten oft Fachausdrücke, die nicht jedem geläufig sind bzw. geläufig sein können. Die wichtigsten Stichworte zum Thema Wellness und Wellnessurlaub haben wir hier für Sie in unserem ABC der Wellness Begriffe zusammengestellt und erläutert. Ein Hinweis für Ihre Recherche: Die Suchfunktion des Wellness Lexikons unterstützt auch Wort-Anfänge. So müssen Sie nicht den exakten Wortlaut ins Suchfeld eintragen.
Darüber hinaus werden von Herstellern – vor allem im Internet – zahlreiche Produkte mit wundersamer Anti-Aging-Wirkung angepriesen. Häufig ist der Nutzen dieser – meist teuren –Produkte jedoch sehr fraglich und weder der äußere noch der physiologische Alterungsprozess werden durch sie gestoppt. So kann neben einem eventuellen gesundheitlichen Schaden auch ein wirtschaftlicher entstehen. Auch ist die Zusammensetzung und Qualität derartiger Produkte aus dem Internet-Versand nicht gesichert.
Einige der Wirkstoffe des Anti-Agings können auch als Präparate eingenommen werden. Sie sollen von innen heraus wirken und die Haut mit allen wichtigen Bausteinen versorgen – und so die Hautalterung hinauszögern. Hierfür kommen beispielsweise Präparate mit Vitaminen infrage sowie spezielle auf die Vorbeugung von Falten spezialisierte Produkte. Letztere können zum Beispiel Kollagen enthalten.

Botuliniuminjektionen sind eine hervorragende Waffe gegen Mimik- und Zornesfältchen. Botox bewirkt eine Entspannung oder auch Lähmung der Muskulatur, die für das Entstehen z.B. der Stirnfalten, verantwortlich sind. Entspannt sich die Muskulatur, so glätten sich auch die Fältchen der darüber liegenden Haut. Dazu wird der Wirkstoff mit sehr dünnen Nadeln direkt in den entsprechenden Muskel gespritzt. Nach der Behandlung sind die Einstichstellen kaum zu sehen, selten bilden sich kleinste Blutergüsse an der Einstichstelle.
Auch mit Tigergras können wir der Hautalterung entgegenwirken. Die Pflanze wird schon seit Jahrhunderten in der ayurvedischen, chinesischen und thailändischen Medizin eingesetzt. Inzwischen erfreut sich die Heilpflanze auch in der Anti-Aging-Routine einer großen Beliebtheit. So wirkt sie desinfizierend und entzündungshemmend. Gleichzeitig kann es Falten bekämpfen.

↑ Hochspringen nach: a b c M. Yokoyama, H. Origasa, M. Matsuzaki, Y. Matsuzawa, Y. Saito, Y. Ishikawa, S. Oikawa, J. Sasaki, H. Hishida, H. Itakura, T. Kita, A. Kitabatake, N. Nakaya, T. Sakata, K. Shimada, K. Shirato; Japan EPA lipid intervention study (JELIS) Investigators: Effects of eicosapentaenoic acid on major coronary events in hypercholesterolaemic patients (JELIS): a randomised open-label, blinded endpoint analysis. In: Lancet. 369, 2007, S. 1090–1098. Erratum in: Lancet. 370, 2007, S. 220.
Ab 30: Die Haut ab 30 zeigt erste Alterszeichen, die wir mildern wollen. Außerdem wollen wir Falten wenig Chancen lassen und sollten daher auf die ersten Anti-Aging-Produkte setzen. Das hängt natürlich immer davon ab, wie fortgeschritten die Hautalterung ist. Die Hautpflege ab 30 sollte eine Feuchtigkeitscreme beinhalten, die je nach Hauttyp ein paar pflanzliche Öle und Extrakte haben sollte.
Epidermale Stammzellen sind der Jungbrunnen Ihrer Haut. Doch die genetischen Informationen zur Regeneration der Hautzellen werden im Laufe der Zeit schwächer. Bei pflanzlichen Stammzellen ist das nicht so, und dieses Naturwunder haben wir für Ihre Schönheit nutzbar gemacht.In Cellmarin C aktivieren die Stammzellen des Meeresfenchels die Vitalität und Regenerationsfähigkeit Ihrer Haut. Sie wird nachweislich verjüngt. In Kombination mit anderen marinen Wirkstoffen stabilisieren und schützen sie die Hautstruktur und verlangsamen den Alterungsprozess der Zellen.

Verwandte Themen: AHA-Fruchtsäure Aloe Vera Apparative Kosmetik Aqua-Training Atemtherapie Bioresonanz-Therapie Body-Forming Cardio-Training Collagen Detoxing Ernährungsberatung Fasten Felketherapie Gesundzufriedenheit Hyaluronsäure Körperfettanteil Micro Needling Mikrodermabrasion Moorbad Peeling Phytobiodermie Pilates Qi Gong Stressmanagement Ultraschall Behandlung
In diesem Zusammenhang spielen auch die sogenannten Freien Radikale eine Rolle. Diese aggressiven Sauerstoffverbindungen, die laut Wissenschaftlern den Alterungsprozess beschleunigen, entstehen zum einen als Abbauprodukt während des Stoffwechsels, zum anderen aber auch durch Rauchen und übermäßiges Sonnenbaden. Die Freien Radikale sollen zum Beispiel durch eine ausreichende Vitaminzufuhr (den Vitaminen C, E und Betacarotin wird eine radikalabfangende Wirkung zugeschrieben) unschädlich gemacht werden.
Es ist tatsächlich so: Nicht nur die Haut im Gesicht und am Körper wird mit zunehmendem Alter schlaffer, auch die Vagina bleibt vom Altern nicht verschont. Das betrifft nicht nur die Abnahme des Fettgewebes um die äußeren Schamlippen herum, auch im Inneren kommt es im Laufe der Jahre zu einer schlechteren Durchblutung und Rückbildung der Hautschichten, der Muskeltonus sinkt. Das ist ganz natürlich, dennoch werden chirurgische Eingriff zur Vaginalverjüngung immer beliebter. Wobei der Begriff „Anti-Aging“ in Bezug auf das weibliche Geschlecht nicht ganz passend gewählt ist: So zielen beispielsweise Laserbehandlungen eher darauf ab, das sexuelle Lustempfinden zu stärken oder Blasenprobleme in den Griff zu bekommen, als optisch das Geschlechtsteil zu verjüngen.
Umweltfaktoren, wie zu starke Sonneneinstrahlung beschleunigt die Hautalterung, begünstigt die Entstehung von freien Radikalen und fördert den Abbau von Kollagen. Eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme mit Lichtschutzfaktor hilft beim Vorbeugen von Falten. Unser Tipp: Schon in den Zwanzigern damit anfangen! Für eine länger frisch aussehende Haut ist ausreichend Schlaf wichtig. Empfehlenswert sind sieben bis acht Stunden pro Nacht, denn in diesen Stunden regeneriert und erholt sich unsere Haut. Außerdem werden während wir schlafen die Produktion von Interleukinen (Botenstoffe der Zellen des Immunsystems) angeregt und Wachstumshormone ausgeschüttet. Stress und Schlafmangel lässt die Haut sehr schnell alt und faltig aussehen.  
×