Das Ultraschallgerät erinnert an einen silbernen Zauberstab und beherrscht den Trick, die Haut jünger und straffer aussehen zu lassen. Mit dem individuell einstellbaren Celljet sollte die Haut idealerweise zwölf Minuten pro Tag angeregt werden. Anschließend trägt man ein mitgeliefertes Vitamin-C-Konzentrat auf. Vor und nach der Kur gibt es ein Treatment im Reviderm-Institut, das auf die Therapie vorbereiten bzw. den erfrischten Zustand der Haut für rund ein halbes Jahr konservieren soll. Kosten: etwa 410 Euro für das Leasing des Geräts, inklusive Vor- und Nachbehandlung. Infos: celljet.de
Die Haut durchläuft im Alter viele Prozesse, durch die sie ständig abgebaut und wieder erneuert wird. Der Erneuerungsprozess funktioniert im Jugend-Alter optimal. Dort wird die Elastizität und Spannkraft der Haut, durch einen ständigen Regenerations-Prozess bewahrt. Ab Mitte-Zwanzig lässt dieser Prozess der Haut Regeneration jedoch nach. Es werden nicht mehr so viele Haut-Bausteine aufgebaut, wie durch externe Einflüsse abgebaut werden. Zu diesen schädlichen Einflüssen gehört z.B. das Sonnenlicht, dessen UV-Strahlen die Hautschichten durchdringen und im Haut-Inneren Schäden anrichten können. Deswegen lohnt es sich schon ab einem Alter von 25 Jahren mit einer leichten Feuchtigkeitspflege anzufangen. Ab einem alter von 30 Jahren kann man dann mit Anti Aging Wirkstoffen anfangen, um die Haut-Regeneration rechtzeitig zu unterstützen. Natürlich ist der Zug nicht gleich abgefahren, wenn man erst später anfängt zu pflegen. Wer jedoch die Chance hat, früh anzufangen, sollte diese auch nutzen. Ab einem alter von 40 bis 50 Jahren sollte man dann schon zu reichhaltigeren Gesichtscremes greifen, die viele Fette enthalten. Fette schützen die Haut vor schädlichen Einflüssen und verhindern zugleich, das Austreten von Haut-Feuchtigkeit.
Der Wunsch auch mit steigendem Alter noch jugendlich und frisch auszusehen kann nur erfüllt werden, wenn man eine Anti Aging Pflege verwendet, welche dies auch leisten kann. Doch was braucht eine gute Faltencreme um Alterszeichen effektiv vorzubeugen? Das wichtigste bei der Wahl der Creme, sind die enthaltenen Wirkstoffe. Oft werden Wirk- und Inhaltsstoffe nicht so stark beachtet, wie Hersteller-Versprechen oder Werbe-Texte. Wer jedoch eine Pflege finden will, die auch wirklich etwas leistet, muss in erster Linie auf hochkonzentrierte Anti Aging Wirkstoffe setzen. Von diesen bekannten Wirkstoffe solltest Du schon einmal gehört haben: Hyaluronsäure, Matrixyl, Mioxinol, Squalan, Seidenproteine, Panthenol, usw.
Aqua/Water, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Isodecane, Glycerin, PEG-9 Polydimethylsiloxyethyl Dimethicone, Butylene Glycol, Dimethicone Crosspolymer, Nylon-12, Disteardimonium Hectorite, Cyclohexasiloxane, PEG-10 Dimethicone, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Phenoxyethanol, Sodium Chloride, Polyglyceryl-4 Isostearate, Capryl Glycol, Disodium Stearoyl Glutamate, Ethylhexylglycerin, Methylparaben, Lycium Barbarum Fruit Extract, Chlorphenesin, Ethylparaben, Aluminum Hydroxide, PEG-9, N-Hydroxysuccinimide, Palmitoyl Oligopeptide, Chrysin, [+/- May Contain CI 77891 / Titanium Dioxide CI 77491, CI 77492, CI 77499 / Iron Oxides]
Rauchen ist Gift für die Haut: Der Zigarettenkonsum fördert die Bildung von freien Radikalen und verengt die Blutgefäße. Dadurch werden die Hautzellen angegriffen und die Durchblutung drastisch verschlechtert. Neben regelmäßiger Bewegung ist auch eine gesunde Ernährung wichtig. Viele gesunde Lebensmittel enthalten Antioxidantien, die freie Radikale neutralisieren. Sie sind aggressive Sauerstoffverbindungen, die unsere Zellen angreifen und für faltige, graue Haut sorgen. Antioxidantien sind in Lebensmitteln, wie Gemüse, Obst, Vollkornprodukten, Nüssen und Fisch enthalten. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr von mindestens 2 Litern ist ebenfalls notwendig, um Falten vorzubeugen. Tipp: Auf zuckerhaltige Getränke verzichten.  
×