In einer Dose Diät Aktivkost von Lineavi sind 500 Gramm Pulver enthalten. Damit können Sie insgesamt zehn Portionen zubereiten. Zur Zubereitung eines Shakes benötigen Sie 50 Gramm Pulver, 200 Milliliter Wasser und einen Teelöffel pflanzliches Öl. Damit enthält ein fertiger Drink 207 Kilokalorien. Laut des Herstellers entsprechen die Inhaltsstoffe und deren Zusammensetzung den aktuellen Richtlinien der Ernährungswissenschaften. Die Herstellung erfolgt unter strengen Qualitätsrichtlinien in Deutschland.

Eiweiß sättigt deutlich länger als Kohlenhydrate, da der Körper für die Verdauung mehr Energie aufbringen muss. Außerdem bildet der Körper nach der Zufuhr von Eiweiß weniger Insulin, was dem Fettstoffwechsel guttut. Um Gewicht zu verlieren, kommt es aber nicht alleine auf das Verhältnis von Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten an. Achten Sie darauf, insgesamt nicht zu viele Kalorien zu sich zu nehmen.
Der Erfol beim Abnehmen kommt unterschiedlich schnell und intensiv. Zunächst purzeln die Pfunde, doch nach ein paar Wochen bleibt die Waage stehen ... hier ist Dein Durchhaltevermögsen gefrag! Dass das Gewicht nicht durchweg konstant fällt ist normal, jedoch darf man nicht in ein Motivationsloch fallen und keine Diät-Pause einlegen. Schaue auf Deine (Zwischen-)Ziele und versuche Dich wieder zu motivieren, Deinem Abnehmziel näher zu kommen. Wenn Dich die kleineren Erfolge zu sehr frustieren, dann schaue nur zweimal die Woche auf die Waage. Das Abnehmen frühzeitig abzubrechen solltest Du auf jeden Fall versuchen zu vermeiden, einerseits kannst du schnell wieder viel Gewicht zulegen, andererseits ist es für Deine Motivation eine herbe Niederlage.

Wer aktiv ist, verbraucht mehr Kalorien. Versuchen Sie Bewegung in Ihren Alltag einzubauen. Laufen Sie zu Fuß, statt das Auto zu nutzen, steigen Sie Treppen, statt den Aufzug zu nehmen. Gehen Sie abends eine Runde spazieren, bevor Sie sich auf der Couch niederlassen. Sport, zum Beispiel gemeinsam mit Freunden, wäre ideal, sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht. Wer länger nicht trainiert hat oder neu mit einer Sportart beginnen will, sollte sich vorab vom Arzt durchchecken lassen!

Lecker und Sättigend: Der Shake schmeckt lecker (Caffee Latte) und sättigt auch ausreichend bis zur nächsten Mahlzeit. Schwierig wird es abends, wo ich sonst immer noch einen Pudding oder Naschi vertilgt habe. Da muss ich mich zusammenreißen. Derzeit nehme ich den Shake 3x täglich, ohne etwas dazu. Im Vergleich zu Almased, welches ich davor gekauft hatte, günstiger und meines Erachtens auch besser.
Im Grunde: Jedes! Denn alle Formen von Ausdauersport regen die Fettverbrennung und den Stoffwechsel an, trainieren die Kondition und wirken sich auf unterschiedliche Art und Weise auf die Muskulatur aus. Gerade für Anfänger empfiehlt es sich aber, eine leichte Sportart zu wählen, um motiviert zu bleiben. Stark übergewichtige Personen sollten sich langsam an Ausdauersportarten, wie Nordic Walking, Radfahren oder Schwimmen, herantasten. Oder mit einem einfachen Krafttraining starten und langsam in ein gelenkschonendes Konditionstraining übergehen.
Unserer Ansicht nach gehören die Getränke obiger Liste nicht in die Fastenphase. In der Fastenphase trinkt man idealerweise Wasser, nichts anderes, zumal es aktuelle Studien gibt(1), die zeigen, dass Koffein den Blutzuckerspiegel anhebt und dafür sorgt, dass der Blutzuckerspiegel länger erhöht bleibt – möglicherweise weil Koffein den Stresshormonspiegel (Cortisol) steigen lässt, das sich nun wiederum auf den Blutzuckerspiegel auswirkt(2).

"Mehr Bewegung" und eine "Umstellung der Ernährung" würden schon genügen, meinen Experten. Doch diese beiden Ratschläge hören sich nicht nur abstrakt an, sondern bleiben es für die meisten Menschen auch. Wir liefern Ihnen konkrete Tipps, mit denen Sie überflüssige Pfunde langfristig loswerden können. Denn dazu braucht es eigentlich weder ausgeklügelte Diäten noch Tricks. Konsequenz und die Bereitschaft, seine Ernährungsgewohnheiten zu verändern sind jedoch nötig.
×